Siedle Access
Test
Die ganze Welt ist ein Netzwerk.
Und Gebäude sind Teil der ganzen Welt.
Mit Siedle Access wird die Türkommunikation zum Teil der IP-Welt. Access integriert sich nahtlos in ein IP-Netzwerk und bereichert es um die ganze Funktionsbreite der Siedle-Systemtechnik. Mehr…
Die Prinzipien des Siedle-Designs gelten auch für Bedienoberflächen: formale und ästhetische Qualität, Funktionalität, Ergonomie und einfache Bedienung. Mehr…
Neben den Möglichkeiten, die Funktion der Innenstationen durch Software oder Apps abzubilden, bietet Access selbstverständlich System-Sprechstellen. Wir empfehlen, sie als sichere Basis der Gebäudekommunikation in jede Anlagenplanung einzubinden. Mehr…
In vielen Gebäudearten eröffnet Siedle Access neue Möglichkeiten. Von Einfamilienhäusern, die technisch auf dem neuesten Stand sind, über Großprojekte mit neuen Herausforderungen bis hin zu Gebäudekomplexen mit verteilten Standorten. Mehr…
Wer mit Netzwerktechnik umgehen kann, beherrscht auch Siedle Access. Das System arbeitet mit gängigen Standards und verzichtet so weit als möglich auf proprietäre Technologie. Das macht den Umgang mit Access einfach – in allen Phasen eines Projekts. Mehr…
Siedle Access in Daten und Fakten: Die technische Systembeschreibung. Mehr…
Ein Gespräch mit der Doppelspitze des Siedle-Projektgeschäfts über Stand und Potenzial des IP-Systems Siedle Access, geführt im Sommer 2011. Mehr…
Ein Schloss aus dem 19. Jahrhundert, ein denkmalgeschützter Altbau und eine moderne Erweiterung: Drei unterschiedliche Anforderungsprofile, die auf Flexibilität in der Nutzung setzen – und auf moderne, IP-basierte Gebäudekommunikation. Mehr…
Filme zum Download
Referenz: Haus der Wirtschaftsförderung
Referenz: Volksbank Villingen
Historisches Schloss
© 2016 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP